https://www.bmu.de/FP164
Deutschland | 2015 - 2019 | BBNE – ein ESF-Programm des BMU |

Das Handwerk: Goldener Boden - grüne Zukunft

Jeder Job ist grün im Handwerk. Eine mobile Ausstellung an außerschulischen Lernorten soll zeigen, welche Nachhaltigkeitsaspekte in den Handwerksberufen stecken, die den Alltag mal mehr und mal weniger sichtbar prägen. 

Projektdaten

Projektdauer

11/2015 - 10/2019

Förderjahr

2015

Land

Deutschland

Ort/Region

verschiedene Orte in Rheinland-Pfalz und Saarland

Fördersumme

1.375.959.45 Euro

Kontakt

Mathilde Braun
Telefon: 0261 398-653
E-Mail: mathilde.braun@hwk-koblenz.de

Fördernehmer

Handwerkskammer Koblenz

Gold-grünes Handwerk ist längst Teil der betrieblichen Praxis, doch nicht immer bekannt. Hier setzen wir an, denn fast jeder Handwerker und jede Handwerkerin kümmert sich schon jetzt aktiv um den Umweltschutz und die Schonung von Ressourcen. Egal ob in der Herstellung von Produkten oder bei Dienstleistungen für Kunden. Das macht die Arbeit im Installateur-, Mechaniker-, Bäcker- oder Friseurhandwerk nicht nur spannend, sondern auch anspruchsvoll. Um das zu zeigen, machen wir Handwerk zum Erlebnis! Über einen Lebensweltansatz zeigen wir den Jugendlichen, wie viel nachhaltiges Handwerk in unseren Lebensbereichen steckt. Junge Menschen werden mit der mobilen Ausstellung nicht nur haptisch angesprochen, sondern auch über digitale Medien. Eine interaktive "Mitmachmöglichkeit" schließt Erfahrungs- und Gestaltungsmöglichkeiten ein, die über QR-Codes und mit dem eigenen Smartphone erschlossen werden können. Mit im Gepäck haben wir modernste Fertigungstechnik wie zum Beispiel CNC-Technik, einen 3D-Drucker, Lasercutter und viele spannende und leckere Mitmachaktionen. Verschiedene Exponate und Aktionen schlagen die Brücke zu den jeweiligen Ausbildungsberufen. Die Besucher können selbst Strom erzeugen, Nähen, Schmuck herstellen, Elektromobilität erfahren oder mit der Spezialbrille in virtuelle Handwerks-Realitäten in 360 Grad-Videos abtauchen und anderes mehr. Und natürlich gibt es umfangreiche Informationen über freie Ausbildungsplätze und Ausbildungsinhalte in einem der mehr als 130 Handwerksberufe.

Weitere ausgewählte Projektbeispiele

BBNE – ein ESF-Programm des BMU | Bildung

Zukunftstalent

Das Projekt verbindet Berufsorientierung, Internationalität und Nachhaltigkeit. Ausbildungsakteure, Unternehmen und Nachhaltigkeitsfachleute unterstützen in den thematisch vielfältigen Workcampwochen.

BBNE – ein ESF-Programm des BMU | Bildung

Generation Zukunft – die Profis von morgen

Im Projekt können Jugendliche gemeinsam entdecken, wie eine nachhaltige Wirtschaft aussehen kann und so zu aktiven Gestalterinnen/Gestaltern einer zukunftsfähigen Arbeitswelt werden.