BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Lebenslauf des Parlamentarischen Staatssekretärs Florian Pronold

Porträt von Florian Pronold
Bundesregierung/Sandra Steins

Geboren am 28. Dezember 1972 in Passau, Bayern

ZeitraumWerdegang
Seit 2018Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
2013 bis 2018Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
Seit 2010Mitglied im Rundfunkrat des Bayerischen Rundfunks (KdÖR)
2009 bis 2017SPD-Landesvorsitzender Bayern
2009 bis 2013stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion
2007 bis 2017Mitglied im SPD-Parteivorstand und SPD-Präsidium
2006 bis 2010Vorsitzender der bayerischen Landesgruppe der SPD-Fraktion
Seit 2004SPD-Unterbezirksvorsitzender von Rottal-Inn
Seit Juli 2002Rechtsanwalt (Anwaltstätigkeit ruht seit der Ernennung zum Parlamentarischen Staatssekretär)
Seit 2002Mitglied des Deutschen Bundestages
1999 bis 2004Landesvorsitzender der Jungsozialisten und Mitglied im Präsidium der Bayern-SPD
Seit 1996Kreisrat in Deggendorf
ZeitraumStationen der Ausbildung
2000Rechtsreferendar in München, Deggendorf und Regensburg
1995 bis 1999Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Regensburg sowie einige Semester Politologie und Soziologie, Erstes und zweites Staatsexamen
1992 bis 1995Ausbildung zum Bankkaufmann und anschließende Tätigkeit bei der Sparkasse Deggendorf
1992Abitur