BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Tag der offenen Tür 2018

BMU

Herzlich willkommen!

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit heißt seine Gäste am 25. und 26. August von 10:00 bis 18:00 Uhr am Berliner Dienstsitz zum Tag der offenen Tür der Bundesregierung zu einer neuen Entdeckungsreise durch ein vielfältiges Informations-, Unterhaltungs- und Mitmachangebot herzlich willkommen! Auch in diesem Jahr haben wir ein buntes Programm mit vielen Highlights vorbereitet.

  • Samstag | 13.00 Uhr

    Begrüßung & Talk

    Am Samstag um 13 Uhr wird Bundesumweltministerin Svenja Schulze die Besucherinnen und Besucher persönlich begrüßen. Im anschließenden Zukunftsdialog "Welche Wende brauchen wir und wenn ja, wie viele?" spricht Bundesumweltministerin Svenja Schulze mit Prof. Dr. Uwe Schneidewind, Präsident des Wuppertal Instituts und Autor des Buches "Die Große Transformation – Eine Einführung in die Kunst gesellschaftlichen Wandels" und Petra Pinzler, Journalistin und Autorin des Buches "Vier fürs Klima".

    Samstag + Sonntag | 10.00 bis 18.00 Uhr

    Fahrradrikschas

    Ein besonderes Erlebnis bietet die Nationale Klimaschutzinitiative (NKI) im Rahmen ihres 10-jährigen Jubiläums: Am Tag der offenen Tür werden acht speziell gestaltete Fahrradrikschas Besucherinnen und Besucher vom Hauptbahnhof zum Bundesumweltministerium bringen. Nutzen Sie dieses Angebot in der Zeit von 10.00 bis 18.00 Uhr am 25. und 26. August.

    Tag der offenen Tür der Bundesregierung  2014 im BMUB
    Samstag | 11.40 Uhr + Sonntag | 15.00 Uhr

    Science Slam

    Für den Science Slam lassen unsere drei Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler ihre Bücher, Stifte und Reagenzgläser fallen, um in zehn Minuten kurzweilig und unterhaltsam ihre Forschung zu präsentieren. Am Ende entscheidet das Publikum über den besten Vortrag und wer als Slam-Champion nach Hause geht.

    Samstag + Sonntag | 13.00 - 18.00 Uhr

    Kinderprogramm

    Kinder und Jugendliche erwarten an vielen Informationsständen Aktionen zum Mitmachen, Ausprobieren und Entdecken. Luftballonkünstlerin Tonnenpauline sorgt an beiden Tagen von 13 bis 18 Uhr für Spaß und Unterhaltung. Ganztägig angeboten werden außerdem Bastelaktionen, Schminken und viele Quizmöglichkeiten.

    Samstag | 14.30 Uhr + Sonntag | 13.30 Uhr

    Livemusik

    Rhythmisch wird es bei der atemberaubenden Percussion-Show der Groove Onkels mit ihren ungewöhnlichen Instrumenten: Mülltonnen. Lassen Sie sich mitreißen, bei einer der fünf Shows an jedem Tag. Am Samstag um 14:30 Uhr und Sonntag um 13:30 Uhr begeistert die stimmgewaltige Frauenband 3Women mit ihren souligen Klängen.

    Sonntag | 12.00 Uhr

    Umweltmagier

    Die Comedy Magic Show mit Umweltmagier Freddie Rutz ist mehr als eine Zaubershow. Hier liegen Staunen, Lachen und Aufrütteln für die Probleme dieser Welt nah beieinander. Und was das Ganze mit Schokolade, Kaffee und Bananen zu tun hat, erfahren Sie beim Tag der offenen Tür!

  • Information & Aussteller

    An zahlreichen Informationsständen können Sie sich beispielsweise zu Klimaschutz, Naturschutz, biologische Vielfalt oder nachhaltige Mobilität informieren und mit den Experten ins Gespräch kommen. Alle Stände laden mit unterschiedlichen Aktionen zum Mitmachen ein. In diesem Jahr präsentiert sich unter anderem der Blaue Engel als ältestes Umweltzeichen der Welt zu seinem 40. Jubiläum und die Nationale Klimaschutzinitiative (NKI) zeigt zu ihrem 10. Bestehen: "So geht Klimaschutz!", jeder Beitrag zählt.

    Nutzen Sie die Gelegenheit für einen Blick hinter die Kulissen und informieren Sie sich über die Arbeit des BMU. Tauchen Sie ein in die außergewöhnliche Geschichte des Hauses an der Stresemannstraße und sehen Sie ein originales Stück der Berliner Mauer.

    Genießen Sie die entspannte Atmosphäre in unserem Garten bei Kaffee und Kuchen, leckerem Eis oder lassen Sie sich zu frisch Gegrilltem verführen. Von herzhaft bis süß ist für jeden etwas dabei!

    Die Sicherheit unserer Gäste ist uns wichtig. Wir bitten um Verständnis, dass Sicherheitskontrollen durchgeführt werden. Bitte halten Sie dafür am Eingang Taschen und Rucksäcke bereit. Wenn möglich, verzichten Sie ganz auf das Mitbringen von Gepäckstücken. Das Mitführen von Hieb-, Stich-, Schusswaffen, Reizgasbehältern und weiteren gefährlichen Gegenständen ist nicht gestattet. Kleine und große Vierbeiner müssen leider draußen bleiben.

    Sie finden uns in der Stresemannstraße 128-130, direkt am Potsdamer Platz. Die Eingänge in der Stresemannstraße und in der Erna-Berger-Straße sind ganztägig geöffnet.

    S-Bahn, U-Bahn, Regionalbahn: Haltestelle Potsdamer Platz
    Bus 200: Haltestelle S+U Potsdamer Platz 
    Bus M 85: Haltestelle S+U Potsdamer Platz 

    Nutzen Sie gerne auch den für den Tag der offenen Tür der Bundesregierung eingerichteten kostenlosen Shuttle-Bus-Service. Die Haltestelle befindet sich nur wenige Meter entfernt vom BMU.