MehrKlimaschutz

Slider

Blick auf die Erdatmosphäre aus dem Weltall mit Text Für mehr Klimaschutz

Es ist unsere Aufgabe, den nächsten Generationen einen lebenswerten Planeten zu hinterlassen. Das Klimakabinett der Bundesregierung hat das bislang umfassendste Klimaschutzpaket auf den Weg gebracht, das es in Deutschland je gab. Die Beschlüsse sehen erstmals gesetzlich verbindliche Klimaziele für die Sektoren Verkehr, Energie, Industrie, Gebäude, Landwirtschaft sowie Abfallwirtschaft vor. Diese sollen in einem Klimaschutzgesetz mit jährlich sinkenden Treibhausgas-Budgets festgeschrieben werden. Für jeden dieser Bereiche vereinbarte das Klimakabinett zahlreiche neue Maßnahmen: Vorgaben, Anreize, Förder- und Investitionsprogramme. Kommt ein Bereich dennoch vom vereinbarten Klimakurs ab, greift ein Sicherheitsnetz in Form einer gesetzlich verpflichtenden Nachsteuerung. Dann muss das zuständige Ministerium umgehend weitere Maßnahmen vorlegen.

Statement von Svenja Schulze zum Klimaschutzgesetz

Klimaschutz wird Gesetz!

BMU/photothek/Thomas Trutschel

Das Bundeskabinett hat ein Klimaschutzgesetz auf den Weg gebracht, das gesetzlich verbindliche Klimaschutzziele für jedes Jahr und jeden einzelnen Wirtschaftsbereich vorsieht.

Beiträge zum Klimaschutz

Porträtfoto von Bundesumweltministerin Svenja Schulze
info icon
Klimaschutz | 06.12.19

"Höhere Spritpreise nur mit sozialem Ausgleich"

Bundesumweltministerin Svenja Schulze spricht im Interview mit der Rhein-Neckar-Zeitung über die Forderungen des Umweltbundesamts für die deutschen Klimaziele.
"Höhere Spritpreise nur mit sozialem Ausgleich"
Svenja Schulze bei einer Rede
info icon
Klimaschutz | 26.11.19

Rede von Svenja Schulze zur 2./ 3. Lesung des Bundeshaushaltes

Bundesumweltministerin Svenja Schulze hielt eine Rede im Deutschen Bundestag. 2019 soll das Jahr des Handels im Klimaschutz sein. Mit den vorgeschlagenen Maßnahmen des BMU soll das Klimaziel für 2030 erreicht werden.
Rede von Svenja Schulze zur 2./ 3. Lesung des Bundeshaushaltes
-	Frau Parlamentarische Staatssekretärin bei der Schornsteinfegerinnung/Berlin
info icon
Klimaschutz | 25.11.19

Rede beim Verbandstag der Schornsteinfeger Berlin

Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter betont die Rolle der Schornsteinfegerinnen und Schornsteinfeger beim Klimaschutz in ihrer Rede beim Landesinnungsverbandstag.
Rede beim Verbandstag der Schornsteinfeger Berlin
Porträt von Florian Pronold
info icon
Klimaschutz | 25.11.19

Rede von Florian Pronold zum Aktionsbündnis Klimaschutz

Zur 9. Sitzung des Aktionsbündnisses Klimaschutz hält Florian Pronold eine Rede zum Klimapaket der Bundesregierung, das ein Meilenstein für den Klimaschutz ist.
Rede von Florian Pronold zum Aktionsbündnis Klimaschutz
Svenja Schulze hält eine Rede auf der "Power-to-X Konferenz"
info icon
Energieeffizienz | 19.11.19

Rede zur "Power-to-X Konferenz" des BMU

Bundesumweltministerin Svenja Schulze hielt eine Rede auf der Power-to-X Konferenz. Das Aktionsprogramm Power-to-X ist ein zentraler Baustein für Klimaschutz und Nachhaltigkeit und auch im Klimaschutzpaket verankert.
Rede zur "Power-to-X Konferenz" des BMU
Gruppenfoto vom Briefing des Deutschen Klima-Konsortium zur UN-Klimakonferenz
info icon
Klimaschutz | 14.11.19

Briefing zur UN-Klimakonferenz

Beim Briefing zur UN-Klimakonferenz im Dezember 2019 in Madrid (COP 25) diskutierten Expertinnen und Experten aus Politik und Wissenschaft im Auswärtigen Amt über die anstehenden Verhandlungen.
Briefing zur UN-Klimakonferenz
Svenja Schulze beim Briefing zur UN-Klimakonferenz
info icon
Klimaschutz | 14.11.19

Rede von Svenja Schulze beim Deutschen Klima-Konsortium (DKK)

Beim Deutschen Klima-Konsortium (DKK) hielt Umweltministerin Svenja Schulze eine Rede. Diese Veranstaltung ist ein Briefing zur 25. Weltklimakonferenz. Schulze sprach dabei über einen Neuanfang in der Klimapolitik.
Rede von Svenja Schulze beim Deutschen Klima-Konsortium (DKK)
Porträtfoto von Bundesumweltministerin Svenja Schulze
info icon
Klimaschutz | 08.11.19

Erste Lesung des Klimaschutzgesetzes

Svenja Schulze hat das Herzstück des Klimaschutzprogramms im Bundesrat vorgestellt. Der Klimaschutz erhält mit dem neuen Gesetz klare Regeln und wird endlich für alle verbindlich.
Erste Lesung des Klimaschutzgesetzes
Porträtfoto von Bundesumweltministerin Svenja Schulze
info icon
Klimaschutz | 29.10.19

Alle müssen weniger Sprit, Öl und Gas verbrauchen

Svenja Schulze spricht über das Klimapaket und die darin konkret vereinbarten Maßnahmen. Außerdem erklärt sie warum im Klimaschutzgesetz klare Ziele für die einzelnen Wirtschaftsbereiche im Kabinett verabschiedet wurden.
Alle müssen weniger Sprit, Öl und Gas verbrauchen
Porträt von Svenja Schulze mit Facebook Live Logo
info icon
Klimaschutz | 24.10.19

Facebook-Live-Interview mit Svenja Schulze

Bundesumweltministerin Svenja Schulze beantwortete im Facebook-Live-Interview die Fragen von Bürgerinnen und Bürger zum Klimaschutz und Maßnahmen der Bundesregierung.
Facebook-Live-Interview mit Svenja Schulze

Aktuelle Meldungen zum Thema Klimaschutz

info icon
Europäische Klimaschutzinitiative | 04.12.19

BMU fördert Klimaschutzprojekte in ganz Europa

Die Europäischen Klimaschutzinitiative geht in die dritte Runde. 18 neue Projekte werden gefördert, darunter Ideen für nachhaltigen Verkehr, klimafreundlichen Tourismus und Energieeffizienz.
BMU fördert Klimaschutzprojekte in ganz Europa
info icon
Klimaschutz | 03.12.19

BMU fördert LED-Ampeln und Warmwasserbereitung in Bamberg

Die Stadt Bamberg leistet einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Mit der Sanierung der Lichtsignal- und Warmwasserbereitungsanlagen wird in den nächsten 20 Jahren eine CO2-Minderung von rund 188 Tonnen erzielt.
BMU fördert LED-Ampeln und Warmwasserbereitung in Bamberg
Korallenriff
info icon
Meeresumweltschutz | 03.12.19

BMU unterstützt die Internationale Korallenschutzinitiative

Korallenriffe bieten wertvollen Lebensraum für viele Tier- und Pflanzenarten. Allerdings sind sie massiv vom Klimawandel betroffen. Deutschland setzt sich für die Erhaltung und die nachhaltige Nutzung von Korallenriffen ein.
BMU unterstützt die Internationale Korallenschutzinitiative
info icon
COP 25 | 02.12.19

25. Weltklimakonferenz in Madrid

Bei der Weltklimakonferenz (COP 25) treffen sich Vertreter aus 197 Ländern, um über den internationalen Klimaschutz zu diskutieren. Die Steigerung nationaler Klimaschutz-Ambitionen ist das Ziel.
25. Weltklimakonferenz in Madrid
info icon
Verkehr | 02.12.19

BMU fördert Elektrobusse in Baden-Württemberg

Freiburg, Heidelberg, Ludwigshafen und Mannheim setzen auf ihren Buslinien zukünftig mehr Elektrobusse ein. Rita Schwarzelühr-Sutter übergab die Förderschecks zur Anschaffung von 15 Bussen.
BMU fördert Elektrobusse in Baden-Württemberg
Übergabe eines NKI-Klimazertifikats an die Stadt Passau
info icon
Nationale Klimaschutzinitiative | 02.12.19

Klimaschutz-Zertifikat für klimaschonende LED-Beleuchtung

Die energieeffiziente Umrüstung der Beleuchtung des Gymnasiums Untergriesbach wird durch die Kommunalrichtlinie im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) gefördert.
Klimaschutz-Zertifikat für klimaschonende LED-Beleuchtung
Bundesumweltministerin Svenja Schulze auf der Bühne am Podium
info icon
Digitalisierung | 26.11.19

Künstliche Intelligenz für Klima- und Umweltschutz

Wie lassen sich Digitalisierung und Klimawandel zusammenzubringen? Was sind Chancen und Risiken der Künstlichen Intelligenz? Diesen Fragen geht eine Veranstaltung über KI nach.
Künstliche Intelligenz für Klima- und Umweltschutz
Niegrigwasser beim Rhein bei Düsseldorf
info icon
Klimaschutz | 26.11.19

Klimawandel in Deutschland

Die Folgen der globalen Erderwärmung werden in Deutschland spürbarer, das belegt der zweite Monitoringbericht der Bundesregierung, der am 26. November vom BMU und dem Umweltbundesamt in Berlin vorgelegt wurde.
Klimawandel in Deutschland
Porträtfoto von Bundesumweltministerin Svenja Schulze
info icon
Digitalisierung | 25.11.19

BMU startet #umwelt.werkstatt zur Erarbeitung seiner Digitalagenda

Svenja Schulze eröffnet ein neues, zehntägiges Arbeitsformat des BMU: die #umwelt.werkstatt. Digitale Technologien wie Künstliche Intelligenz bieten enormes Potenzial für den Umwelt- und Klimaschutz.
BMU startet #umwelt.werkstatt zur Erarbeitung seiner Digitalagenda
Zertifikatsübergabe in Langquaid mit Florian Pronold
info icon
Nationale Klimaschutzinitiative | 22.11.19

Klimaschutz-Zertifikate für Landshut und Langquaid

Das Bundesumweltministerium fördert den Radverkehr in Landshut und ein Sportgelände in Langquaid. Die Förderung erfolgt im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative.
Klimaschutz-Zertifikate für Landshut und Langquaid

Weitere Informationen