BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

https://www.bmu.de/MD682
Bildergalerie

Zukunft? Jugend fragen! - BMUB-Jugendkonferenz

Daten zum Foto

Bild 1 von 5
Datum: 25.01.2018 Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Copyright: Stephan Röhl
Bildgröße: 3264 x 2448 px
Auflösung: 72 dpi

Daten zum Foto

Bild 2 von 5
Datum: 25.01.2018 Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Copyright: Stephan Röhl
Bildgröße: 4600 x 3067 px
Auflösung: 72 dpi

Daten zum Foto

Bild 3 von 5
Datum: 25.01.2018 Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Copyright: Stephan Röhl
Bildgröße: 5293 x 3529 px
Auflösung: 72 dpi

Daten zum Foto

Bild 4 von 5
Datum: 25.01.2018 Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Copyright: Stephan Röhl
Bildgröße: 5105 x 3403 px
Auflösung: 72 dpi

Daten zum Foto

Bild 5 von 5
Datum: 25.01.2018 Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Copyright: Stephan Röhl
Bildgröße: 5118 x 3412 px
Auflösung: 72 dpi
  • Für 44 Prozent der 14- bis 22-Jährigen gehört eine intakte, natürliche Umwelt zu einem guten Leben unbedingt dazu. Das ist ein zentrales Ergebnis der ersten repräsentativen Umfrage des Bundesumweltministeriums unter Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Die Studie wurde in Berlin auf der BMUB-Konferenz "Zukunft? Jugend fragen!" vorgestellt und diskutiert.
  • Die vorgestellte Studie basiert auf einer Repräsentativbefragung von über 1000 jungen Menschen zwischen 14 und 22 Jahren und einer begleitenden, moderierten Online-Community. Im Gegensatz zu traditionellen Erhebungen wurde das Vorhaben "Zukunft? Jugend fragen" dabei durchgängig von der Zielgruppe selbst begleitet und aktiv mitgestaltet.
  • BMUB-Jugendkonferenz "Zukunft? Jugend fragen!" in Berlin
  • BMUB-Jugendkonferenz "Zukunft? Jugend fragen!" in Berlin
  • BMUB-Abteilungsleiter Dietmar Horn bei seiner Ansprache auf der Jugendkonferenz