BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

https://www.bmu.de/MD998
Bildergalerie

Verleihung des EMAS-Preises

Daten zum Foto

Bild 1 von 7
Datum: 09.11.2018 Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Copyright: BMU/Sascha Hilgers
Bildgröße: 3500 x 2333 px
Auflösung: 300 dpi

Daten zum Foto

Bild 2 von 7
Datum: 09.11.2018 Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Copyright: BMU/Sascha Hilgers
Bildgröße: 3500 x 2333 px
Auflösung: 300 dpi

Daten zum Foto

Bild 3 von 7
Datum: 09.11.2018 Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Copyright: BMU/Sascha Hilgers
Bildgröße: 3500 x 2333 px
Auflösung: 300 dpi

Daten zum Foto

Bild 4 von 7
Datum: 09.11.2018 Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Copyright: BMU/Sascha Hilgers
Bildgröße: 3500 x 2333 px
Auflösung: 300 dpi

Daten zum Foto

Bild 5 von 7
Datum: 09.11.2018 Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Bildgröße: 3500 x 2333 px
Auflösung: 300 dpi

Daten zum Foto

Bild 6 von 7
Datum: 09.11.2018 Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Copyright: BMU/Sascha Hilgers
Bildgröße: 3500 x 2333 px
Auflösung: 300 dpi

Daten zum Foto

Bild 7 von 7
Datum: 09.11.2018 Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Copyright: BMU/Sascha Hilgers
Bildgröße: 3500 x 2333 px
Auflösung: 300 dpi
  • Mit dem EMAS-Preis (Eco-Management and Audit Scheme) werden Unternehmen ausgezeichnet, die sich durch ihr vorbildliches Umweltmanagement auszeichnen.

    Grüne Logistik im Naturkostgroßhandel. Die BODAN Großhandel für Naturkost GmbH vertreibt nicht nur Bio-Ware, sondern führt ihre Transporte auch möglichst umweltschonend durch und will die Treibhausgas-Emissionen ihres Fuhrparks aus der Verbrennung fossiler Kraftstoffe bis zum Jahr 2020 auf 0 Prozent reduzieren. Grundlage hierfür ist ihre Umweltmanagementsystem nach EMA. Für ihre "Grüne Logistik" wurde die Firma BODAN von dem Parlamentarischen Staatssekretär Florian Pronold im Bundesumweltministerium geehrt (Foto: Urkundsübergabe an BODAN).

  • Klimaneutrale Produktion bei den Roth-Werken. Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesumweltministerium Florian Pronold hat besonders nachhaltigkeitsorientierte Unternehmen geehrt, die auf der Grundlage ihres EMAS-Umweltmanagementsystems nachweisbar und kontinuierlich ihre Umweltauswirkungen verringern. (Foto: Urkundsübergabe an die Roth-Werke).

  • Gewinner bei den großen Unternehmen waren die Roth-Werke, die ihre absoluten CO2-Emissionen von 2008 bis 2017 um 93 Prozent gesenkt haben. (Foto: Urkundsübergabe an die Roth-Werke).

  • Studierende praktizieren Klimaneutralität. Die Leuphana Universität Lüneburg bindet im Rahmen ihres Umweltmanagementsystems nach EMAS systematisch und gemeinsam mit der Stadt Lüneburg alle Studierenden und viele andere Akteure in ihr Projekt einer klimaneutralen und nachhaltigen Universität ein. Hierfür wurde sie heute von dem Parlamentarischen Staatssekretär Florian Pronold im Bundesumweltministerium besonders geehrt. (Foto: Urkundenübergabe an Leuphana-Universität)

  • Wasserbotschafter setzen sich für den Erhalt des wichtigsten Lebensmittels ein. Die seit 2016 EMAS-registrierte Rheinsberger Preussenquelle GmbH wurde von Florian Pronold für ihr Engagement zum Schutz von Boden und Wasser geehrt. Für das Unternehmen sind 26 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Wasserbotschafter tätig. Das Unternehmen unterstützt Bio-Bauernhöfe bei der Verbesserung des Bodens und fördert den regionalen, ökologischen Landbau.

  • "Teller statt Tonne". Mit diesem Motto reduziert die Evangelische Kirchengemeinde Bad Mergentheim im Rahmen ihres EMAS-Umweltmanagementsystems EMAS kontinuierlich und systematisch ihre Lebensmittelabfälle und erhielt dafür einen Ehrenpreis von dem Parlamentarischen Staatssekretär Florian Pronold beim Bundesumweltministerium. (Foto: Urkundsübergabe an die Kirchengemeinde Bad Mergentheim)

  • Im Rahmen der Konferenz "Nachhaltig Wirtschaften für die Agenda 2030" wurden die Vertreterinnen und Vertreter der Unternehmen für ihren herausragenden Einsatz für den Umwelt- und Klimaschutz ausgezeichnet.

Weitere Artikel zu diesem Thema

EMAS | 13.03.18

Sieger EMAS-Umweltmanagement 2018

Für ihr vorbildliches und innovatives Engagement im Rahmen des europäischen Umweltmanagement- und Auditsystems EMAS werden 2018 drei Unternehmen und eine Universität gewürdigt.