BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

https://www.bmu.de/MD619
Bildergalerie

Verleihung des Deutschen Umweltpreises

Daten zum Foto

Bild 1 von 4
Datum: 29.10.2017 Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Braunschweig
Copyright: BMUB/Nina Wettern
Bildgröße: 4032 x 3024 px

Daten zum Foto

Bild 2 von 4
Datum: 29.10.2017 Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Braunschweig
Copyright: BMUB/Nina Wettern
Bildgröße: 4032 x 3024 px

Daten zum Foto

Bild 3 von 4
Datum: 29.10.2017 Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Braunschweig
Copyright: BMUB/Nina Wettern
Bildgröße: 4032 x 3024 px

Daten zum Foto

Bild 4 von 4
Datum: 29.10.2017 Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Braunschweig
Copyright: BMUB/Nina Wettern
Bildgröße: 4032 x 3024 px
  • Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks (links) während der Verleihung. Der Deutsche Umweltpreis wird seit 1993 jährlich von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) verliehen. Mit 500.000 Euro ist es der am höchsten dotierte Umweltpreis in Europa. Mit der Verleihung werden Einsatz und Leistungen ausgezeichnet, die jetzt und zukünftig entscheidend und in vorbildhafter Weise zum Schutz und zur Erhaltung der Umwelt beitragen.
  • Die drei Töchter des verstorbenen Klimavorkämpfers Tony de Brumm, die den Preis posthum entgegengenommen haben. Von links: Dolores de Brumm-Kattil (Deputy General Manager der RMI Environmental Protection Authority (EPA) der Marshall Islands), Sally Ann de Brumm (Public School System – Division of Policy and Planning) und Doreen de Brum (Assistent Secretary Bureau of Multilateral Affairs)
  • Dr. Barbara Hendricks überreicht den Preis an Doreen de Brum.
  • Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier während seiner Rede.

Weitere Informationen

Fotogalerie der DBU

Weitere Artikel zu diesem Thema