https://www.bmu.de/MD982
Bildergalerie

Verleihung des Deutschen Umweltpreises 2018

Daten zum Foto

Bild 1 von 3
Datum: 28.10.2018
Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Copyright: DBU
Bildgröße: 1349 x 899 px
Auflösung: 72 dpi

Der Deutsche Umweltpreis, auch Umweltpreis der Bundesstiftung Umwelt, wird seit 1993 jährlich von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) verliehen. Mit 500.000 Euro ist es der am höchsten dotierte Umweltpreis in Europa.

Mit der Verleihung werden Einsatz und Leistungen ausgezeichnet, die jetzt und zukünftig entscheidend und in vorbildhafter Weise zum Schutz und zur Erhaltung unserer Umwelt beitragen.

Von links: DBU-Generalsekretär Alexander Bonde, Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter, Prof. Dr. Antje Boetius, Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Prof. Dr. Roland A. Müller, Dr. Mi-Yong Lee, Dr. Manfred van Afferden, Wolf-Michael Hirschfeld und Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund.

Daten zum Foto

Bild 2 von 3
Datum: 28.10.2018
Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Copyright: DBU
Bildgröße: 1600 x 1069 px
Auflösung: 72 dpi

Die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter nahm an der Verleihung des Deutschen Umweltpreises teil, hier mit Moderatorin Judith Rakers.

Rita Schwarzelühr-Sutter ist DBU-Kuratoriumsvorsitzende.

Daten zum Foto

Bild 3 von 3
Datum: 28.10.2018
Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Copyright: DBU
Bildgröße: 1600 x 1069 px
Auflösung: 72 dpi

Bundesumweltministerin Svenja Schulze gab auf der Preisverleihung ein Statement ab.

  • Der Deutsche Umweltpreis, auch Umweltpreis der Bundesstiftung Umwelt, wird seit 1993 jährlich von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) verliehen. Mit 500.000 Euro ist es der am höchsten dotierte Umweltpreis in Europa.

    Mit der Verleihung werden Einsatz und Leistungen ausgezeichnet, die jetzt und zukünftig entscheidend und in vorbildhafter Weise zum Schutz und zur Erhaltung unserer Umwelt beitragen.

    Von links: DBU-Generalsekretär Alexander Bonde, Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter, Prof. Dr. Antje Boetius, Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Prof. Dr. Roland A. Müller, Dr. Mi-Yong Lee, Dr. Manfred van Afferden, Wolf-Michael Hirschfeld und Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund.

  • Die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter nahm an der Verleihung des Deutschen Umweltpreises teil, hier mit Moderatorin Judith Rakers.

    Rita Schwarzelühr-Sutter ist DBU-Kuratoriumsvorsitzende.

  • Bundesumweltministerin Svenja Schulze gab auf der Preisverleihung ein Statement ab.