BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

https://www.bmu.de/MD824
Bildergalerie

Verleihung des "Deutschen Klimapreises" 2018

Daten zum Foto

Bild 1 von 3
Datum: 08.06.2018 Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Copyright: Allianz Umweltstiftung/David Ausserhofer
Bildgröße: 5568 x 3712 px
Auflösung: 300 dpi

Daten zum Foto

Bild 2 von 3
Datum: 08.06.2018 Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Copyright: Allianz Umweltstiftung/David Ausserhofer
Bildgröße: 5568 x 3712 px
Auflösung: 300 dpi

Daten zum Foto

Bild 3 von 3
Datum: 08.06.2018 Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Copyright: Allianz Umweltstiftung/David Ausserhofer
Bildgröße: 5568 x 3712 px
Auflösung: 300 dpi
  • Die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter (links) hat den Einsatz von Schülerinnen und Schülern für den Klimaschutz gewürdigt. Bei der Verleihung des "Deutschen Klimapreises" 2018 der Allianz Umweltstiftung wurden fünf Gewinnerschulen aus dem Saarland, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Hamburg und Schleswig-Holstein ausgezeichnet. Auf dem Foto: Die "Prima-Klima-Kids" der Geschwister-Scholl-Schule Blieskastel (Saarland), Dr. Klaus Wehmeier (Vorsitzender des Kuratoriums der Allianz Umweltstiftung; 2. v. r)

  • Rita Schwarzelühr-Sutter sagte in Hinblick auf den Teilnahmerekord, dass eine Generation heranwächst, die mit Sorge auf reale Klimaveränderungen schaut. Auf dem Foto: Stefan Schulze-Hausmann (Moderator) und Rita Schwarzelühr-Sutter

  • Der Allianz Klimapreis motiviert junge Menschen, sich für den Klimaschutz einzusetzen. Dieses Jahr haben sich mehr als 5.500 Schülerinnen und Schüler aus 157 Schulen an dem Wettbewerb beteiligt. Auf dem Foto: Dr. Klaus Wehmeier (Vorsitzender des Kuratoriums der Allianz Umweltstiftung) im Gespräch mit Rita Schwarzelühr-Sutter

Weitere Artikel zu diesem Thema

Klimaschutz | 08.06.18

Teilnehmerrekord beim "Deutschen Klimapreis"

Die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium, Rita Schwarzelühr-Sutter, hat den Einsatz von Schülerinnen und Schülern mit der Verleihung des "Deutschen Klimapreises" für den Klimaschutz gewürdigt.