BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

https://www.bmu.de/MD922
Bild

Treffen mit dem Präsidenten des Deutschen Bauernverbandes

  • Die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) soll stärker auf eine nachhaltige und umweltschonende Landwirtschaft in Europa ausgerichtet sein. Hierfür sind klare EU-Leitplanken im Umweltbereich wichtig. Das betonte Bundesumweltministerin Svenja Schulze beim Treffen mit DBV-Präsident Joachim Rukwied. Seit September 2017 ist Rukwied auch Präsident des europäischen Bauernverbandes COPA. Bei den konstruktiven Gesprächen ging es auch um das Insektensterben, den Spurenstoffdialog sowie das geplante Klimaschutzgesetz.