https://www.bmu.de/MD1257
Video

Svenja Schulze stellt die #umwelt.werkstatt vor

  • Das BMU beschreitet mit der #umwelt.werkstatt einen außergewöhnlichen Prozess. Erstmals arbeiten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des BMU und seiner vier Bundesämter gemeinsam mit ausgewiesenen Fachleuten aus Wissenschaft und Verbänden, Wirtschaft und Zivilgesellschaft kollaborativ an einem Dokument, der umweltpolitischen Digitalagenda des BMU. Dafür kommen vom 25. November bis 11. Dezember 2019 rund 200 Expertinnen und Experten zusammen. Bundesumweltministerin Svenja Schulze stellt die #umwelt.werkstatt genauer vor.

Weitere Artikel zu diesem Thema

Porträtfoto von Bundesumweltministerin Svenja Schulze
info icon
Digitalisierung | 25.11.19

BMU startet #umwelt.werkstatt zur Erarbeitung seiner Digitalagenda

Svenja Schulze eröffnet ein neues, zehntägiges Arbeitsformat des BMU: die #umwelt.werkstatt. Digitale Technologien wie Künstliche Intelligenz bieten enormes Potenzial für den Umwelt- und Klimaschutz.
BMU startet #umwelt.werkstatt zur Erarbeitung seiner Digitalagenda

Mehr Medien zu diesem Thema