https://www.bmu.de/MD612
Bildergalerie

Startschuss für Sanierung und Erweiterung des Hallenbads Kevelaer

  • Bundesbauministerin Barbara Hendricks und Vertreter der Stadt Kevelaer haben den symbolischen Ersten Spatenstich für den Baustart beim städtischen Hallenbad ausgeführt. Die bauliche Sanierung des Hallenbads und die Erweiterung um ein Lehrschwimmbecken werden aus dem Programm "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur" des Bundesbauministeriums mit 1,12 Millionen Euro gefördert. 

  • Das Hallenbad der Wallfahrtsstadt Kevelaer wurde 1973 errichtet und soll nun um ein Mehrzweckbecken mit eingebautem Hubboden erweitert werden, das vor allem als Lehrschwimmbecken genutzt werden kann.