https://www.bmu.de/MD1253
Bildergalerie

Staatssekretär Pronold übergibt Förderbescheid an die Nürnberger Verkehrsgesellschaft

  • Florian Pronold übergibt einen Scheck an die Nürnberger Verkehrsgesellschaft
  • Gruppenbild: Florian Pronold und Vertreter der Nürnberger Verkehrsgesellschaft in einem Elektrobus.
  • Florain Pronold übergibt die Urkunde zum Förderbescheid an die Nürnberger Verkehrsgesellschaft im Bus.
  • Florian Pronold und die Vertreter der Nürnberger Verkehrsgesellschaft nehmen im Elektrobus den Scheck entgegen.
  • Staatssekretär Florian Pronold überreichte den Vertretern der Nürnberger Verkehrsgesellschaft einen Scheck mit knapp 24 Millionen Euro für die Anschaffung von Elektrobussen.

  • Die Nürnberger Verkehrsgesellschaft wird mit der vom Bundesumweltministerium erhaltenen Förderung 52 rein elektrisch betriebene Linienbussen erwerben.

  • Der parlamentarische Staatssekretär beim Bundesumweltministerium Florian Pronold übergab die Urkunde zum Förderbescheid an die Vertreter der Nürnberger Verkehrsgesellschaft.

  • Bei der Übergabe des Schecks lobte der Staatsekräter den Ver­kehrs­ver­bund Groß­raum Nürn­berg (VGN): "Die Nürnberger Verkehrsgesellschaft zeigt vorbildlich, wie ambitionierte Klima- und Umweltziele mit konkreten Maßnahmen verfolgt werden können."

Weitere Artikel zu diesem Thema

Gruppenbild: Staatssekretär Pronold übergibt Förderbescheid an die Nürnberger Verkehrsbetriebe
info icon
Verkehr | 16.11.19

BMU fördert den Einsatz von 52 Elektrobussen in Nürnberg

Das Bundesumweltministerium fördert Elektrobusse im öffentlichen Nahverkehr in deutschen Großstädten. Auch die Nürnberger Verkehrsgesellschaft nimmt die Förderung in Anspruch und schafft 52 elektrisch betriebene Linienbusse an.
BMU fördert den Einsatz von 52 Elektrobussen in Nürnberg