BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

https://www.bmu.de/MD901
Bildergalerie

Sommerreise 2018: Schutz vor UV-Strahlung

  • Sommerreise in Bayern
  • Sommerreise in Bayern
  • UV-Strahlung ist der größte Risikofaktor für Hautkrebs und verantwortlich für Augenschäden und Hautalterung.

    Das "UV-Messnetz" des BfS umfasst derzeit 12 Stationen mit sehr aufwändiger Messtechnik in ganz Deutschland – von Norderney bis auf die Zugspitze. Mit Hilfe der Messwerte werden die Prognosen des "UV-Index" berechnet, die zur Einschätzung der UV-Strahlenbelastung dienen und mittlerweile auch täglich in Zeitungen, Wetter-Apps und so weiter verbreitet werden.

    Svenja Schulze informierte sich über den aktuellen Stand des Ausbaus des Radiologischen Zentrums.

    Bild: Bundesumweltministerin Svenja Schulze und Präsidentin des Bundesamtes für Strahlenschutz Dr. Inge Paulini

  • UV-Prävention ist ein Teil der Anpassung an den Klimawandel.

    Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) ist bei der Prävention sehr aktiv. Neben den umfangreichen Informationen auf der BfS-Internetseite geht das BfS auch direkt auf die Bevölkerung zu und klärt auf, zum Beispiel mit der Kampagne "Sonne – aber sicher" und der durch die Republik fahrenden Ausstellung "UV-Infomobil".

    Bild: Bundesumweltministerin Svenja Schulze und Präsidentin des Bundesamtes für Strahlenschutz Dr. Inge Paulini