https://www.bmu.de/MD878
Bildergalerie

Sommerreise 2018: Artenschutz in der Landwirtschaft

Daten zum Foto

Bild 1 von 4
Datum: 13.07.2018
Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Köln-Frechen
Copyright: BMU/Ute Grabowsky
Bildgröße: 4000 x 2597 px
Auflösung: 300 dpi

Bundesumweltministerin Svenja Schulze besuchte die Projekte "Summendes Rheinland" und "F.R.A.N.Z." in Köln-Frechen.

Daten zum Foto

Bild 2 von 4
Datum: 13.07.2018
Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Köln-Frechen
Copyright: BMU/Ute Grabowsky
Bildgröße: 4000 x 3055 px
Auflösung: 300 dpi

Biologische Vielfalt ist eine wichtige Grundlage für intakte Ökosysteme und damit auch für die Landwirtschaft. Allerdings sind Insektensterben und Artenrückgang in der Agrarlandschaft besonders dramatisch. Was die Landwirtschaft tun kann, um Insekten das Überleben zu sichern, erproben die Projekte "Summendes Rheinland" und "F.R.A.N.Z." mit Unterstützung des BMU.

  • Bundesumweltministerin Svenja Schulze besuchte die Projekte "Summendes Rheinland" und "F.R.A.N.Z." in Köln-Frechen.

  • Biologische Vielfalt ist eine wichtige Grundlage für intakte Ökosysteme und damit auch für die Landwirtschaft. Allerdings sind Insektensterben und Artenrückgang in der Agrarlandschaft besonders dramatisch. Was die Landwirtschaft tun kann, um Insekten das Überleben zu sichern, erproben die Projekte "Summendes Rheinland" und "F.R.A.N.Z." mit Unterstützung des BMU.