BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

https://www.bmu.de/MD1157
Video

Rede von Bundeskanzlerin Angela Merkel zum 10. Petersberger Klimadialog

Daten zum Video

Datum: 14.05.2019 Medientyp: Video (mp4)
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Copyright: BMU
Länge: 26 Min 3 Sek
  • In ihrer Rede beim Petersberger Klimadialog hob Bundeskanzlerin Merkel die erfolgreiche deutsch-chilenische Zusammenarbeit beim Klimaschutz hervor.

    Ziel Deutschlands sei es, die CO2-Emissionen weiter zu senken und einen Weg zur Klimaneutralität 2050 zu finden. Denn beim Klimaschutz nicht zu handeln, sei zu teuer. Die Frage sei nicht, was es koste, die Ziele zu erreichen. Sondern die Frage heiße, wieviel es kosten würde, wenn wir nichts tun würden. 

Weitere Artikel zu diesem Thema

Bundesumweltministerin Svenja Schulze, Bundeskanzlerin Angela Merkel und die chilenische Umweltministerin Carolina Schmidt.
Internationale Umweltpolitik | 14.05.19

Abschluss Petersberger Klimadialog X

Der zehnte Petersberger Klimadialog ist mit einem Bekenntnis zu gemeinsamen Fortschritten beim Klimaschutz zu Ende gegangen. Zudem ging es im Vergleich zu den Vorjahren vor allem um die praktische Umsetzung von Abkommen.
Klimaschutz | 14.05.19

Abschlussrede von Carolina Schmidt beim PCD X

Bei ihrer Rede zum Abschluss des 10. Petersberger Klimadialogs machte die chilenische Umweltministerin deutlich, dass die Staaten auf der COP25 die Ebene der Verhandlungen verlassen und nun handeln müssen.
Gruppenfoto der Ministerinnen und Minister des Petersberger Klimadialogs
Internationale Umweltpolitik | 12.05.19

10. Petersberger Klimadialog

Vom 13. bis 14. Mai 2019 findet in Berlin der 10. Petersberger Klimadialog statt. Unter dem Motto "Fulfilling the Promise of Paris" besprechen die Umweltminister, wie die weltweiten Klimaziele gemeinsam erreicht werden können.