https://www.bmu.de/MD1372
Video

Pressekonferenz zu 30 Jahren Naturschutz im wiedervereinigten Deutschland

  • Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Deutschen Einheit hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze eine positive Bilanz der Einheit für den Umwelt- und Naturschutz in Deutschland gezogen. Wie kein anderer Ort in Deutschland erinnert das Grüne Band an die jahrzehntelange Trennung entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze. Das Grüne Band steht für die Überwindung der Teilung und ist damit zum Symbol für die Einheit Deutschlands geworden. Das diesjährige Jubiläum ist Anlass und Verpflichtung, das bisherige umfangreiche Engagement zu würdigen und die Errungenschaften am Grünen Band für künftige Generationen zu sichern.

Weitere Artikel zu diesem Thema

Dirk Messner, Svenja Schulze und Matthias Platzeck vor dem Mauerstück im BMU
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 21.09.20

Grünes Band soll Nationales Naturmonument werden

Bund und Länder bekennen sich zum Schutz und zur Weiterentwicklung des Grünen Bandes. Der ehemalige innerdeutsche Grenzstreifen ist nicht nur ein bedeutender Ort der Erinnerungskultur, sondern auch ein wertvoller Biotopverbund.
Grünes Band soll Nationales Naturmonument werden
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 21.09.20

Absichtserklärung und Förderaufruf

Absichtserklärung „Gesamtdeutsches Projekt des Naturschutzes und der Erinnerungskultur vollenden – Grünes Band als Nationales Naturmonument sichern“
Absichtserklärung und Förderaufruf

Mehr Medien zu diesem Thema