https://www.bmu.de/MD625
Bildergalerie

Pressekonferenz mit Florian Pronold zur Europäischen Woche der Abfallvermeidung

  • Unter dem Motto "Reparieren – Dingen ein zweites Leben geben" findet vom 18. bis 26. November 2017 die achte Europäische Woche der Abfallvermeidung (EWAV) statt.

    An der Auftaktpressekonferenz nahm der Parlamentarische Umweltstaatssekretär Florian Pronold (links) teil.

  • Reparieren lohnt sich! Florian Pronold (3. v. l.) informiert sich bei den Technikern eines Services, der sich auf das Reparieren von kaputten Elektrogeräten spezialisiert hat.

  • Impression von der Pressekonferenz.

    Unter anderem mit Florian Pronold (2. v. l) und Dr. Bettina Rechenberg (Umweltbundesamt, 3. v. l)

  • Die EWAV beschäftigt sich mit Ressourcenschonung und ruft zu einem verantwortlichen Umgang im Alltag, in der Wirtschaft und in der Politik auf. Die Aktionswoche wird in Deutschland sowie in 33 weiteren Ländern in Europa ausgetragen.

    Florian Pronold während seines Vortrags.

Weitere Artikel zu diesem Thema

info icon
Abfallwirtschaft | 20.11.17

"Reparieren lohnt sich"

Die diesjährige Europäische Woche der Abfallvermeidung steht unter dem Motto "Gib Dingen ein zweites Leben – Reparatur in Deutschland stärken" und findet vom 18. bis 26. November 2017 statt.
"Reparieren lohnt sich"