https://www.bmu.de/MD1220
Bildergalerie

Pressegespräch zum Aktionsprogramm Insektenschutz

Daten zum Foto

Bild 1 von 2
Datum: 04.09.2019
Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Copyright: BMU/photothek/Felix Zahn
Bildgröße: 2000 x 1453 px
Auflösung: 300 dpi

Bei einem Pressegespräch im Garten des BMU erläuterte Bundesumweltministerin Svenja Schulze das vom Bundeskabinett beschlossene "Aktionsprogramm Insektenschutz". Beim Pressegespräch ist der Tisch zweigeteilt. Die eine Tischseite zeigt eine Welt mit Insekten – und sieht deutlich verlockender aus. Die andere Seite demonstriert bewusst plakativ, wie eine Welt ohne Insekten aussehen würde.

Daten zum Foto

Bild 2 von 2
Datum: 04.09.2019
Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Copyright: BMU/photothek/Felix Zahn
Bildgröße: 2000 x 1459 px
Auflösung: 300 dpi

Das "Aktionsprogramm Insektenschutz" ist das umfangreichste Maßnahmenpaket der Bundesregierung zum Schutz von Insekten und ihrer Artenvielfalt.

  • Bei einem Pressegespräch im Garten des BMU erläuterte Bundesumweltministerin Svenja Schulze das vom Bundeskabinett beschlossene "Aktionsprogramm Insektenschutz". Beim Pressegespräch ist der Tisch zweigeteilt. Die eine Tischseite zeigt eine Welt mit Insekten – und sieht deutlich verlockender aus. Die andere Seite demonstriert bewusst plakativ, wie eine Welt ohne Insekten aussehen würde.

  • Das "Aktionsprogramm Insektenschutz" ist das umfangreichste Maßnahmenpaket der Bundesregierung zum Schutz von Insekten und ihrer Artenvielfalt.

Weitere Artikel zu diesem Thema

info icon
Artenschutz | 04.09.19

Wir können das Insektensterben stoppen

Das Bundeskabinett hat auf Vorschlag von Bundesumweltministerin Svenja Schulze das "Aktionsprogramm Insektenschutz" beschlossen. Es handelt sich um das bisher umfangreichste Maßnahmenpaket.
Wir können das Insektensterben stoppen