BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

https://www.bmu.de/MD889
Bildergalerie

Praktikerdialog "Klimaschutz und Klimaanpassung in der Landwirtschaft"

  • Anlässlich der aktuellen Dürrefolgen für die Landwirtschaft traf sich Bundesumweltministerin Svenja Schulze am 16. August mit Landwirten, um aktuelle Erfordernisse durch den fortschreitenden Klimawandel zu diskutieren.

  • Die Zunahme von Extremwettereignissen wie längere Trockenperioden oder starke Niederschläge fordern die Landwirtschaft besonders heraus. Gleichzeitig bietet die mögliche längere Vegetationsperiode – die Klimamodelle gehen für Deutschland zukünftig von wärmeren, trockeneren Sommern und kürzeren, wärmeren Wintern aus – auch neue Chancen für den Pflanzenanbau.

  • Bei dem Treffen wurde die praktische Umsetzung möglicher Klimaanpassungsmaßnahmen diskutiert, wie eine standortgerechte Bewirtschaftung, eine größere Kulturvielfalt bei der Pflanzenauswahl, eine vielfältige und weite Fruchtfolge, zum Beispiel von Pflanzen, die mehr und weniger Nährstoffe brauchen.

Weitere Artikel zu diesem Thema

info icon
Klimaschutz | 16.08.18

Schulze diskutiert Klimaanpassung in der Landwirtschaft

Anlässlich der aktuellen Dürrefolgen für die Landwirtschaft trifft Bundesumweltministerin Svenja Schulze Landwirte beim Praktikerdialog, um aktuelle Erfordernisse durch den fortschreitenden Klimawandel zu diskutieren.
Schulze diskutiert Klimaanpassung in der Landwirtschaft

Mehr Medien zu diesem Thema