https://www.bmu.de/MD1540
Bildergalerie

Nationaler Dialog zum Schutz der weltweiten Biodiversität

Daten zum Foto

Bild 1 von 4
Datum: 17.06.2021
Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Copyright: BMU/Christoph Wehrer
Bildgröße: 5500 x 3667 px
Auflösung: 300 dpi

Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat in Vorbereitung auf die 15. Vertragsstaatenkonferenz des Übereinkommens zur biologischen Vielfalt (CBD COP 15) nationale Akteurinnen und Akteure in den Berliner Dienstsitz des BMU eingeladen.

Foto: Svenja Schulze während ihrer Eröffnungsrede

Daten zum Foto

Bild 2 von 4
Datum: 17.06.2021
Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Copyright: BMU/Christoph Wehrer
Bildgröße: 5500 x 3667 px
Auflösung: 300 dpi

Die Teilnehmenden haben über die Frage diskutiert, wie die weltweite Naturzerstörung aufgehalten und eine Trendwende zum Schutz der biologischen Vielfalt erreicht werden kann.

Von links: Prof. Dr. Josef Settele (Leiter des Bereichs Naturschutzforschung am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung), Svenja Schulze, Dr. Eckhart von Hirschhausen (auf dem Bildschirm zugeschaltet; Mediziner, Komiker und Autor) und Conny Czymoch (Moderatorin)

Daten zum Foto

Bild 3 von 4
Datum: 17.06.2021
Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Copyright: BMU/Christoph Wehrer
Bildgröße: 5500 x 3667 px
Auflösung: 300 dpi

Von links: Conny Czymoch, Prof. Dr. Diana Pretzell (Bürgermeisterin der Stadt Mannheim) und Carla Reemtsma (Fridays for Future)

Daten zum Foto

Bild 4 von 4
Datum: 17.06.2021
Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Copyright: BMU/Christoph Wehrer
Bildgröße: 5500 x 3667 px
Auflösung: 300 dpi

Umweltstaatssekretär Jochen Flasbarth im Dialog mit Conny Czymoch.

  • Nationaler Dialog zum Schutz der weltweiten Biodiversität
  • Nationaler Dialog zum Schutz der weltweiten Biodiversität
  • Nationaler Dialog zum Schutz der weltweiten Biodiversität im BMU
  • Nationaler Dialog zum Schutz der weltweiten Biodiversität im BMU
  • Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat in Vorbereitung auf die 15. Vertragsstaatenkonferenz des Übereinkommens zur biologischen Vielfalt (CBD COP 15) nationale Akteurinnen und Akteure in den Berliner Dienstsitz des BMU eingeladen.

    Foto: Svenja Schulze während ihrer Eröffnungsrede

  • Die Teilnehmenden haben über die Frage diskutiert, wie die weltweite Naturzerstörung aufgehalten und eine Trendwende zum Schutz der biologischen Vielfalt erreicht werden kann.

    Von links: Prof. Dr. Josef Settele (Leiter des Bereichs Naturschutzforschung am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung), Svenja Schulze, Dr. Eckhart von Hirschhausen (auf dem Bildschirm zugeschaltet; Mediziner, Komiker und Autor) und Conny Czymoch (Moderatorin)

  • Von links: Conny Czymoch, Prof. Dr. Diana Pretzell (Bürgermeisterin der Stadt Mannheim) und Carla Reemtsma (Fridays for Future)

  • Umweltstaatssekretär Jochen Flasbarth im Dialog mit Conny Czymoch.

Weitere Artikel zu diesem Thema

Naturschutz/Biologische Vielfalt | 17.06.21

Nationaler Dialog zum Schutz der weltweiten Biodiversität im BMU

Svenja Schulze hat mit nationalen Akteuren über die Frage diskutiert, wie die weltweite Naturzerstörung aufgehalten und eine Trendwende zum Schutz der biologischen Vielfalt erreicht werden kann.