https://www.bmu.de/MD1375
Video

Grenzenlose Landschaft – Naturschutz in der Rhön in der Wendezeit und heute

Daten zum Video

Datum: 21.09.2020 Medientyp: Video (mp4)
Land: Deutschland
Copyright: BMU
Länge: 3 Min 8 Sek
  • natur:verbunden – Zeitzeugen

    Sie sind durch und durch natur:verbunden – und mit ihrem unermüdlichen Engagement, damals wie heute, wahre Heldinnen und Helden für den Naturschutz. Bereits ein Jahr nach dem Mauerfall war die Rhön UNESCO-Biosphärenreservat. Karl-Friedrich Abe hat es 30 Jahre lang geleitet. Heute leitet Ulrike Schade die Thüringer Verwaltung des Biosphärenreservats Rhön.

Weitere Artikel zu diesem Thema

Naturschutz/Biologische Vielfalt | 21.09.20

Die Freiheit liegt in unserer Natur

Sie sind durch und durch natur:verbunden – und mit ihrem unermüdlichen Engagement, damals wie heute, wahre Heldinnen und Helden für den Naturschutz. Michael Succow, Wissenschaftler, Umweltschützer und Gründer einer gemeinnützigen
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 21.09.20

Natur kennt keine Grenzen – wie der Drömling wiedervereinigt wurde

Christian Drüsedau, ein Ehrenamtlicher, und Wolfgang Sender, Naturschutzbeauftragter des Naturparks Drömling (jetzt Biosphärenreservat Drömling), erläutern die Entstehungsgeschichte.