https://www.bmu.de/MD1240
Video

Gemeinde Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog (Schleswig-Holstein): Wie aus (viel) Wind Wärme wird

  • Die 160 Personen starke Gemeinde Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog macht erfolgreich vor, wie sonst abgeregelte Windkraft zur Strom- und Wärmeerzeugung genutzt werden kann. Dazu wurden in Haushalten der Gemeinde alte Heizkessel zu modernen, hocheffizienten Power-to-Heat-Anlagen umgebaut und mit einem virtuellen Kraftwerk verbunden. Das Projekt wurde gemeinsam mit Partnern entwickelt und umgesetzt. Eine solche Technik auf eine ganze Kommune anzuwenden, ist bislang technologisches Neuland.

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die Preisträger der 12. Kommunalen Klimakonferenz auf einem Gruppenfoto
info icon
Klimaschutz | 05.11.19

Zehn Kommunen für Klimaengagement ausgezeichnet

Der Wettbewerb "Klimaaktive Kommune 2019" der 12. Kommunalen Klimakonferenz zeichnete zehn Kommunen für ihr Engagement beim Klimaschutz aus. 88 Beiträge wurden dafür eingereicht.
Zehn Kommunen für Klimaengagement ausgezeichnet

Mehr Medien zu diesem Thema