https://www.bmu.de/MD527
Bildergalerie

Fachtagung "Bürgerbeteiligung auf Bundesebene"

  • Bürgerbeteiligung ist in Deutschland seit 60 Jahren ein erprobtes Mittel auf kommunaler Ebene und Landesebene. Auch auf Bundesebene gibt es mittlerweile erste Modellprojekte. Das BMUB hat jüngst bei der Erarbeitung zentraler bundespolitischer Programme wie dem Integrierten Umweltprogramm 2030, dem Klimaschutzplan 2050 und der Fortschreibung des Deutschen Ressourceneffizienzprogramms, erstmals Bürgerinnen und Bürger beteiligt.

    Bürgerbeteiligung auf Bundesebene – wo stehen wir heute und wie geht es weiter? Diese Frage soll bei der Fachtagung aus verschiedenen Perspektiven in Vorträgen und Diskussionsrunden beleuchtet werden. Mit dabei ist Staatssekretär Jochen Flasbarth.

  • Auf der Fachtagung hielten Dr. Susanne Cassel, Christine Weiss (BfE) sowie Dr. Anika Rasner (Bundeskanzleramt) Impulsreferate. Kathrin Bimesdörfer vom IFOK war die Moderatorin der Tagung.

  • Dietmar Horn, Abteilungsleiter für Grundsatzangelegenheiten der Umwelt-, Bau- und Stadtentwicklungspolitik im BMUB

  • Jochen Flasbarth und Dietmar Horn.

  • Jochen Flasbarth während seiner Rede.

  • Jochen Flasbarth (rechts) im Gespräch.

  • Impression von der Tagung.