BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

https://www.bmu.de/MD1018
Bildergalerie

Entwurf des Klimaschutzberichts 2018 vorgestellt

Daten zum Foto

Bild 1 von 3
Datum: 20.11.2018 Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Copyright: BMU/Felix Zahn
Bildgröße: 2000 x 1371 px
Auflösung: 300 dpi

Daten zum Foto

Bild 2 von 3
Datum: 20.11.2018 Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Copyright: BMU/Felix Zahn
Bildgröße: 2000 x 1367 px
Auflösung: 300 dpi

Daten zum Foto

Bild 3 von 3
Datum: 20.11.2018 Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Copyright: BMU/Felix Zahn
Bildgröße: 2000 x 1333 px
Auflösung: 300 dpi
  • Die Bundesumweltministerin Svenja Schulze diskutierte mit dem Aktionsbündnis Klimaschutz über die Bedeutung des Finanzsektors für den Übergang in eine weitgehend treibhausgasneutrale Volkswirtschaft.

    "Ein nachhaltiges und mit dem Pariser Klimaabkommen kompatibles Finanzsystem ist ein Schlüssel für Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung. Die Bundesregierung muss mit gutem Beispiel vorangehen", so die Bundesumweltministerin Svenja Schulze.

  • Das Aktionsbündnis diskutierte ebenfalls über den Entwurf des Klimaschutzberichts 2018, der die Verfehlung des 2020er Klimaziels von 40 Prozent Treibhausgasreduzierung gegenüber 1990 um acht Prozentpunkte bestätigt.

  • Vertreterinnen und Vertreter mehrerer Bundesministerien berichteten in der Sitzung des Aktionsbündnisses auch über den aktuellen Stand des Klimaschutz-Maßnahmenprogramms, mit dem die Sektorziele 2030 des Klimaschutzplans 2050 sicher erreicht werden sollen.

    Das Maßnahmenprogramm soll im Frühjahr 2019 vom Bundeskabinett beschlossen werden.

Weitere Artikel zu diesem Thema

Klimaschutz | 20.11.18

Klimaschutzbericht 2018

Svenja Schulze diskutiert am 20. November mit dem Aktionsbündnis Klimaschutz über die Bedeutung des Finanzsektors für den Übergang in eine weitgehend treibhausgasneutrale Volkswirtschaft.