BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

https://www.bmu.de/MD554
Bildergalerie

Besuch der Bundesgesellschaft für Endlagerung

  • Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks besuchte gemeinsam mit lokalen Abgeordneten die BGE in Peine zu Gesprächen. Die Bundesgesellschaft für Endlagerung als bundeseigene Gesellschaft ist seit April 2017 verantwortlicher Betreiber für die Schachtanlage Asse II, die Schachtanlage Konrad sowie das Endlager Morsleben. Sie hat außerdem die Aufgabe, das Standortauswahlverfahren für ein Endlager für insbesondere Wärme entwickelnde radioaktive Abfälle umzusetzen.

    Von links: Ingrid Pahlmann (Mitglied des Bundestages), Hubertus Heil (Mitglied des Bundestages), Dr. Barbara Hendricks, Dr. Ewold Seeba (Geschäftsführung BGE), Ursula Heinen-Esser (Vorsitzende der Geschäftsführung BGE) und Prof. Dr. Hans-Albert Lennartz (Geschäftsführung BGE).