BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

https://www.bmu.de/MD895
Bildergalerie

Besichtigung der Installation neuer Blockheizkraftwerke

Daten zum Foto

Bild 1 von 4
Datum: 21.08.2018 Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Copyright: BMU/Felix Zahn
Bildgröße: 1318 x 2000 px
Auflösung: 350 dpi

Daten zum Foto

Bild 2 von 4
Datum: 21.08.2018 Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Copyright: BMU/Felix Zahn
Bildgröße: 2000 x 1391 px
Auflösung: 350 dpi

Daten zum Foto

Bild 3 von 4
Datum: 21.08.2018 Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Copyright: BMU/Felix Zahn
Bildgröße: 1392 x 2000 px
Auflösung: 350 dpi

Daten zum Foto

Bild 4 von 4
Datum: 21.08.2018 Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Copyright: BMU/Felix Zahn
Bildgröße: 2000 x 1314 px
Auflösung: 350 dpi
  • Bundesumweltministerin Svenja Schulze besichtigte am 21. August die Installation von drei neuen Blockheizkraftwerken im Berliner Bezirk Prenzlauer Berg.

    Ministerin Svenja Schulze und Michael Geißler, Geschäftsführer der Berliner Energieagentur und Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes der Energie- und Klimaschutzagenturen (eaD)

  • Die Berliner Energieagentur (BEA) modernisiert dabei drei Energiezentralen, die sich direkt unter den Dächern in der fünften Etage von Gebäuden der Wohnungsbaugenossenschaft "Bremer Höhe" befinden. Die Berliner Energieagentur stellt dabei vor, wie sie die restlichen CO2-Mengen des Kraftwerks vollständig kompensiert.

    Von links: Christian Rickerts, Wirtschaftsstaatssekretär Berlins; Sören Benn, Bezirksbürgermeister Berlin-Pankow; Svenja Schulze, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit; Michael Geißler, Geschäftsführer der Berliner Energieagentur und Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes der Energie- und Klimaschutzagenturen (eaD); Klaus Mindrup, Bundestagsabgeordneter

  • Das Projekt "Bremer Höhe" steht unter dem Motto "Klimaschutz global denken – lokal handeln".

    Von links: Dr. Barbara König, Vorstand "Bremer Höhe"; Christian Rickerts, Wirtschaftsstaatssekretär Berlins; Svenja Schulze, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit; Michael Geißler, Geschäftsführer der Berliner Energieagentur und Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes der Energie- und Klimaschutzagenturen (eaD); Klaus Mindrup, Bundestagsabgeordneter; Michaela Thurau, atmosfair

  • Die Installation der Energiezentralen soll rechtzeitig zur nächsten Heizperiode abgeschlossen sein. Dann bekommen die 460 Privathaushalte und 22 Gewerbebetriebe noch umweltfreundlichere Wärme als bisher geliefert.

    Von links: Michael Geißler, Geschäftsführer der Berliner Energieagentur und Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes der Energie- und Klimaschutzagenturen (eaD); Christian Rickerts, Wirtschaftsstaatssekretär Berlins; Ulf Heitmann, Vorstand "Bremer Höhe"; Svenja Schulze, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit; Klaus Mindrup, Bundestagsabgeordneter; Michaela Thurau, atmosfair

Weitere Informationen