https://www.bmu.de/MD1345
Bildergalerie

Auftaktveranstaltung zur Übernahme des HELCOM-Vorsitzes

  • Anne Sipiläinen, Svenja Schule und Dr. Lilian Busse
  • Svenja Schule mit Dr. Lilian Busse vom UBA
  • Bundesumweltministerin Svenja Schulze
  • (von links nach rechts:) Die finnische Botschafterin Anne Sipiläinen, Bundesumweltministerin Svenja Schule und Dr. Lilian Busse (Umweltbundesamt) bei der Auftaktveranstaltung zur Übernahme des HELCOM-Vorsitzes.

    Am 1. Juli 2020 übernimmt Deutschland, vertreten durch das Bundesumweltministerium, für zwei Jahre turnusmäßig den Vorsitz der Helsinki-Kommission (Helsinki Commission / HELCOM) zum Schutz der Ostsee.

  • Bei der HELCOM arbeiten alle Anliegerstaaten (Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Lettland, Litauen, Polen, Russland und Schweden) sowie die EU auf der Grundlage eines völkerrechtlichen Übereinkommens zusammen.

  • Die finnische Botschafterin Anne Sipiläinen hält eine Rede beim Festakt.

  • Bundesumweltministerin Svenja Schulze bei der Auftaktveranstaltung.

Weitere Informationen

Weitere Artikel zu diesem Thema

Bundesumweltministerin Svenja Schulze
info icon
Meeresumweltschutz | 02.07.20

Deutschland übernimmt HELCOM-Vorsitz

Am 1. Juli übernahm Deutschland für zwei Jahre den Vorsitz der Helsinki-Kommission (HELCOM) zum Meeresschutz der Ostsee. In dieser Zeit geht Deutschland die zentralen Umweltprobleme der Ostsee an.
Deutschland übernimmt HELCOM-Vorsitz