BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

https://www.bmu.de/MD1024
Bildergalerie

5-Punkte-Plan für weniger Plastik vorgelegt

Daten zum Foto

Bild 1 von 3
Datum: 26.11.2018 Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Copyright: BMU/Sascha Hilgers
Bildgröße: 3500 x 2333 px
Auflösung: 300 dpi

Daten zum Foto

Bild 2 von 3
Datum: 26.11.2018 Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Copyright: BMU/Sascha Hilgers
Bildgröße: 3500 x 2333 px
Auflösung: 300 dpi

Daten zum Foto

Bild 3 von 3
Datum: 26.11.2018 Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Copyright: BMU/Sascha Hilgers
Bildgröße: 3500 x 2333 px
Auflösung: 300 dpi
  • Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat einen 5-Punkte-Plan mit Maßnahmen für weniger Plastik und mehr Recycling vorgelegt. Diese sehen unter anderem eine Mischung aus gesetzlichen und freiwilligen Maßnahmen zur Vermeidung von überflüssigem Plastik vor.

  • Auch Alternativen zur Plastiknutzung wie etwa das Trinken von Leitungswasser sollen gestärkt werden.

  • Flankiert wird das Arbeitsprogramm mit einer Öffentlichkeits-Kampagne "Nein zur Wegwerfgesellschaft". Sie steht unter dem Motto "Weniger ist mehr".

Weitere Artikel zu diesem Thema

Abfallwirtschaft | 26.11.18

BMU legt 5-Punkte-Plan für weniger Plastik vor

Svenja Schulze stellte einen 5-Punkte-Plan vor, um die Verwendung von Plastik mit gesetzlichen und freiwillige Maßnahmen zu vermeiden. Das BMU startete dazu die Kampagne "Nein zur Wegwerfgesellschaft".