https://www.bmu.de/MD1349
Infografik

Zusammensetzung des Hausmülls in Deutschland

  • Eine Tonne, in der die einzelnen Anteile des Hausmülls enthalten sind
  • Der Hausmüll setzt sich in Deutschland wie folgt zusammen:

    Bioabfälle: 39,3 Prozent

    Hygieneprodukte: 13,5 Prozent

    Kunststoffe (Plastikmaterialien): 6,7 Prozent

    Feinmüll (Kehricht, Asche etc.): 6,3 Prozent

    Altpapier: 5,2 Prozent

    Altglas: 4,6 Prozent

    Verbunde (Verundmaterial): 4,3 Prozent

    Inertmaterial (Steine und Sand etc.): 3,9 Prozent

    Alttextilien: 3,5 Prozent

    metalle: 2,0 Prozent

    Problem- und Schadstoffe (Batterien, Lacke etc.): 0,5 Prozent

    Sonstige Abfälle (Renovierungsabfälle etc.): 8,9 Prozent

    Alle Angaben in Gewichtsprozent

Weitere Artikel zu diesem Thema

info icon
Abfallwirtschaft | 28.07.20

Deutschlands Restmüll hat sich in 35 Jahren fast halbiert

In Deutschland fällt derzeit noch rund halb so viel Restmüll an wie vor 35 Jahren, verglichen mit den alten Bundesländern. Das zeigt eine aktuelle Analyse von Siedlungsrestabfällen in Deutschland für das Umweltbundesamt.
Deutschlands Restmüll hat sich in 35 Jahren fast halbiert