BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

https://www.bmu.de/MD820
Bildergalerie

10 Jahre Stromspar-Check

  • Zum zehnjährigen Jubiläum des erfolgreichen Sozial- und Klimaschutzprojektes "Stromspar-Check Kommunal" fand ein Fachkongress zum Thema "Eine soziale Energiewende für alle" statt. Beim "Stromspar-Check" erhalten einkommensschwache Haushalte eine individuelle Energieberatung. Auf dem Foto: Die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter (3. v. r.) während der symbolischen Übergabe des Schecks.

  • Der Stromspar-Check wird seit 2008 im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative vom Bundesumweltministerium gefördert.

  • Rita Schwarzelühr-Sutter sagte, der Stromspar-Check reduziert die Treibhausgasemissionen, mindert die Energiekosten in sozial schwächeren Haushalten und gliedert Langzeitarbeitslose in den Arbeitsmarkt ein.

  • Das Bundesumweltministerium, der Deutsche Caritasverband (DCV) und der Bundesverband der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschlands (eaD) haben zum Fachkongress eingeladen.

Weitere Artikel zu diesem Thema

info icon
Klimaschutz | 06.06.18

Stromspar-Check spart 300 Millionen Euro in 10 Jahren

In den letzten zehn Jahren wurden 300.000 Haushalte dabei beraten, ihren Strombedarf zu senken. Zum 10. Jubiläum des "Stromspar-Check Kommunal" findet nun der Kongress "Eine soziale Energiewende für alle" statt.
Stromspar-Check spart 300 Millionen Euro in 10 Jahren