https://www.bmu.de/IV8961
13.02.2020

Svenja Schulze über den Schutz des Rheins

Porträtfoto von Bundesumweltministerin Svenja Schulze
Bundesumweltministerin Svenja Schulze sprach mit Deutschlandfunk über die Maßnahmen zum Schutz des Rheins. Fazit ist, dass der Rhein zwar heute sauberer ist, aber der Klimawandel weiterhin für Probleme sorgt.

Bundesumweltministerin Svenja Schulze sprach mit Deutschlandfunk über die Maßnahmen zum Schutz des Rheins und anderer Gewässer in Deutschland. Der Rhein ist heute zwar sauberer, die vom Klimawandel ausgelösten Herausforderungen wie Niedrigwasser bleiben aber weiterhin. 

13.02.2020 | Medienbeitrag Binnengewässer | Deutschlandfunk