BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

https://www.bmu.de/GE720
International | Multilaterale Vereinbarungen

Protokoll zur Durchführung der Alpenkonvention von 1991 im Bereich Raumplanung und nachhaltige Entwicklung

Die Ziele der Raumplanung und nachhaltigen Entwicklung des Alpenraums sind:

  • Anerkennung der besonderen Erfordernisse des Alpenraums im Rahmen nationaler und europäischer Politiken,
  • Harmonisierung der Raumnutzung mit den ökologischen Zielen und Erfordernissen,
  • sparsame und umweltverträgliche Nutzung der Ressourcen und des Raums,
  • Anerkennung der besonderen Interessen der Bevölkerung im Alpenraum durch Anstrengungen zur dauerhaften Sicherstellung ihrer Entwicklungsgrundlagen,
  • Förderung der Wirtschaftsentwicklung bei gleichzeitiger ausgewogener Bevölkerungsentwicklung innerhalb des Alpenraums,
  • Wahrung der regionalen Identitäten und kulturellen Besonderheiten,
  • Förderung der Chancengleichheit der ansässigen Bevölkerung im Bereich der gesellschaftlichen, kulturellen und wirtschaftlichen Entwicklung unter Achtung der Kompetenzen der Gebietskörperschaften,
  • Berücksichtigung von natürlichen Erschwernissen, Leistungen im allgemeinen Interesse, Einschränkungen der Ressourcennutzung und Preisen für die Nutzung der Ressourcen, die ihrem wirklichen Wert entsprechen.

Weitere Informationen

Aktualisierungsdatum: 01.12.2009

Verwandte Vorschriften