https://www.bmu.de/GE715
International | Multilaterale Vereinbarungen | PRTR-Protokoll

Protokoll über Emissions- und Transferregister von Schadstoffen

Im Januar 2003 haben eine Reihe von Staaten den Grundstein für die Einrichtung vergleichbarer Schadstoffregister weltweit gelegt: Sie haben sich nach längeren Verhandlungen in der PRTR Working Group der UNECE-Ebene (Wirtschaftskommission für Europa der Vereinten Nationen) auf das PRTR-Protokoll geeinigt. Dieses PRTR-Protokoll regelt die Details zu den Vorgaben der Konferenz von Rio 1992.

Die Abkürzung "PRTR" steht für "Pollutant Release and Transfer Register" – oder auf Deutsch "Schadstofffreisetzungs- und verbringungsregister".

Weitere Informationen

Aktualisierungsdatum: 21.05.2003