https://www.bmu.de/DL1580
29.10.2013 | Protokolle und Berichte | Meeresumweltschutz

Unabhängige Umweltexpertengruppe (UEG) "Folgen von Schadstoffunfällen"

Die Pallas war ein Frachtschiff unter der Flagge der Bahamas, das nach einem Brand an Bord am 25.08.1998 vor der Nordseeküste Schleswig-Holsteins auf Grund lief. Die später festgestellten Unzulänglichkeiten bei der Koordination verschiedener Sicherheitskräfte und mangelnde Sicherheitsvorschriften in sensiblen ökologischen Seegebieten wie zum Beispiel im Wattenmeer führten zu umfangreichen politischen Untersuchungen und in der Folge zur Gründung des Havariekommandos in Cuxhaven und damit auch zur Gründung der Umweltexpertengruppe "Folgen von Schadstoffunfällen".