https://www.bmu.de/DL2596
16.11.2020 | Beschlüsse und Erklärungen | Naturschutz/Biologische Vielfalt

Öffentlichkeitsbeteiligung - Moorschutzstrategie

Das Bundesumweltministerium (BMU) hat ein Diskussionspapier erstellt, auf dessen Grundlage die Moorschutzstrategie der Bundesregierung entwickelt werden soll. Das Diskussionspapier wurde hier öffentlich zugänglich gemacht, um die interessierte Öffentlichkeit sowie Stakeholder zu beteiligen. Unter Einbeziehung der Hinweise und Anmerkungen, die das BMU im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung erhalten hat, wurde ein Entwurf der Moorschutzstrategie für die Abstimmung innerhalb der Bundesregierung erstellt.

Diskussionspapier zur Moorschutzstrategie der Bundesregierung

Der Koalitionsvertrag für die 19. Legislaturperiode enthält den Auftrag, eine Moorschutzstrategie der Bundesregierung zu erarbeiten. Die Federführung für die Erarbeitung liegt beim Bundesumweltministerium (BMU).

Im Rahmen eines Forschungs- und Entwicklungsvorhabens wurde das Bundesamt für Naturschutz (BfN) mit der Erarbeitung der fachlichen Grundlagen für die Moorschutzstrategie der Bundesregierung beauftragt. Die Ergebnisse des Vorhabens dienten dem BMU als Ausgangspunkte für die Erarbeitung des Diskussionspapiers zur Moorschutzstrategie. Eine Zusammenfassung der Ergebnisse des Forschungs- und Entwicklungsvorhabens finden Sie auf der Seite des Bundesamts für Naturschutz (BfN).

Öffentlichkeitsbeteiligung

Das hier zum Download zur Verfügung stehende Diskussionspapier wurde im Rahmen einer Veranstaltung am 15. Dezember 2020 zusammen mit Vertreterinnen und Vertretern insbesondere von Verbänden, Stiftungen, Kommunen, Wissenschaft und Forschung diskutiert. Die Ergebnisse dieser Stakeholder-Veranstaltung wurden in Form eines Abschlussberichtes durch die Auftragnehmer zusammengefasst. Der Bericht steht auf dieser Seite zum Download bereit.

Darüber hinaus bestand für alle Interessierten bis zum 15.01.2021 die Möglichkeit, sich an der Kommentierung des Diskussionspapiers zur Moorschutzstrategie zu beteiligen. Wir bedanken uns für die zahlreichen eingegangenen Stellungnahmen, die wir im weiteren Prozess berücksichtigt haben. Um den Prozess hin zu einer Moorschutzstrategie transparent zu gestalten, wurde eine Übersicht der wichtigsten dem BMU übermittelten Kommentare und Argumente sowie deren Bewertung seitens BMU erstellt. Diese Übersicht gibt Aufschluss darüber, welche Aspekte bei der Erarbeitung des Entwurfs der Moorschutzstrategie aufgenommen wurden, welche Punkte nicht angepasst wurden und aus welchen Gründen so vorgegangen wurde. Die Übersicht steht zum Download auf dieser Seite bereit.
Da uns im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung mehr als 2.000 Stellungnahmen erreicht haben, haben wir uns entschieden, auf dieser Seite keine einzelnen Stellungnahmen zu veröffentlichen. 

Datenschutz

Ihre Stellungnahme wird unter Berücksichtigung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen im BMU verarbeitet und gespeichert. Das BMU verarbeitet in diesem Zusammenhang übermittelte personenbezogene Daten zum Zweck der Auswertung der Stellungnahmen und speichert diese für die Dauer des Erarbeitungsprozesses der Moorschutzstrategie der Bundesregierung. Die Daten werden gelöscht, sobald diese für den Erarbeitungsprozess nicht mehr erforderlich sind.

Aktualisierungsdatum: 09.03.2021