https://www.bmu.de/DL2754
23.06.2021 | Informationspapiere und Hintergründe | Digitalisierung

Fünf-Punkte-Programm "Künstliche Intelligenz für Umwelt und Klima"

Bilderkennung, Trend-Vorhersage, Fehlerdetektion oder Frühwarnung – alles grundlegende Funktionen Künstlicher Intelligenz (KI) – lassen sich gezielt für den Umweltund Klimaschutz einsetzen.

Ein wichtiger Baustein, um dem Ziel einer nachhaltigen KI-Gestaltung und der Nutzung ihrer Chancen für Klima und Umwelt näher zu kommen, ist das Fünf-Punkte-Programm des BMU. Als Umweltressort investieren wir im Rahmen der KI-Strategie der Bundesregierung in den nächsten Jahren 150 Millionen Euro in die folgenden fünf KI-Maßnahmen für den Umwelt- und Klimaschutz.

Das Factsheet gibt weitere Informationen.