https://www.bmu.de/DL2364
16.10.2019 | Beschlüsse und Erklärungen | Klimaschutz

Deutsch-französischer Ministerrat

Flaggen wehen im Wind

Am 16. Oktober ist der 20. deutsch-französische Ministerrat unter Leitung von Bundeskanzlerin Merkel und Staatspräsident Macron in Toulouse zusammengekommen. Es ist das erste Treffen seit der Unterzeichnung des Aachener Vertrags vor acht Monaten. Das heutige Treffen sollte vor allem den Startschuss für die Umsetzung der ersten deutsch-französischen Projekte des Aachener Vertrages setzen. Eines der Hauptthemen der heutigen Gespräche war auch der Klimaschutz.

Details der Vereinbarungen für die künftige deutsch-französische Zusammenarbeit im Bereich der Klima-, Energie- und Verkehrspolitik finden Sie in der gemeinsamen "Roadmap on Climate, Transport and Energy".

Die gemeinsame Erklärung von Bundeskanzlerin Merkel und Staatspräsident Macron ("Toulouse-Erklärung") finden Sie hier.