https://www.bmu.de/DL1020
01.04.2005 | Protokolle und Berichte | Strahlenschutz

BMU - 2005 - 655 Erfassung alters- und geschlechtsbezogener Daten zu nuklearmedizinischen Untersuchungen und therapeutischen Anwendungen in Deutschland

- Schriftenreihe Reaktorsicherheit und Strahlenschutz -

Ziel des Forschungsvorhabens StSch 4159/4247 war die Ermittlung von Art und Häufigkeit nuklearmedizinischer Untersuchungen und therapeutischer Anwendungen von ambulanten und stationären Patienten in verschiedenen nuklearmedizinischen Einrichtungen unterschiedlicher Regionen Deutschlands unter Berücksichtigung der verwendeten Radiopharmaka, der applizierten Aktivitätsmengen sowie von Alter, Geschlecht, Krankenversicherungs- (GKV / PKV) und Aufnahmestatus (ambulant / stationär) der Patienten. Eine patientenbezogene Erhebung sollte zudem neben einer exakten Dosisberechnung die Analyse der Strahlenexposition einzelner Patientensubgruppen und bei Mehrfachuntersuchungen die Ermittlung der Dosisakkumulation pro Patient innerhalb eines Jahres ermöglichen.

(Auszug aus dem Inhalt der Schriftenreihe)