BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

https://www.bmu.de/DL1154
23.10.1996 | Protokolle und Berichte | Internationale Umweltpolitik

8. Deutsch-Französischer Umweltrat am 23. Oktober 1996 in Bliesbruck-Reinheim

Kommuniqué

Unter der Leitung der deutschen Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit Dr. Angela Merkel und der französischen Umweltministerin Corinne Lepage sowie unter Mitwirkung des saarländischen Ministers für Umwelt, Energie und Verkehr Prof. Willy Leonhardt, des baden-würtembergischen Staatssekretärs im Ministerium für Umwelt und Verkehr Ulrich Müller, des Abgeordneten des Départments Moselle Herrn Jean Seitlinger, des Abgeordneten des Départements Haut-Rhin, Herrn Jean Ueberschlag und des stellvertretenden Bürgermeisters von Straßburg, Claude Lìenbard fand in Bliesbruck-Reinheim der 8. deutsch-französische Umweltrat statt.

Die Ministerinnen und Minister – die ihre Entschlossenheit zu weiterer intensiver Zusammenarbeit bekräftigten – erörterten aktuelle bilaterale, europäische und globale Umweltfragen.