BMU Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

https://www.bmu.de/DL2109
14.11.2018 | Informationspapiere und Hintergründe | Naturschutz/Biologische Vielfalt

14. CBD-Konferenz

14. Vertragsstaatenkonferenz des Übereinkommens über die biologische Vielfalt

Die 14. Vertragsstaatenkonferenz des Übereinkommens über die biologischen Vielfalt findet vom 17. bis 29. November in Sharm El Sheik, Ägypten, statt. Sie wird darüber beraten wie die Umsetzung des Strategischen Plans beschleunigt werden kann und wie ein globaler Rahmen zum Schutz der Biodiversität ab 2020 aussehen kann.

Den drei Verhandlungssträngen vorgelagert veranstaltet die ägyptische Regierung vom 14. bis 15. November 2018 ein Ministersegment (High Level Segment, HLS). Geplant ist, dass auf dem HLS die sogenannte "Sharm El-Sheikh-Erklärung" verabschiedet wird. Darin wollen die Staaten erklären, die Anstrengungen zum Stopp des Verlusts der biologischen Vielfalt bis 2020 deutlich zu verstärken und insbesondere die mangelnde Umsetzung voranzubringen. Auch das Follow-up zum Strategischen Plan nach 2020 soll durch einen neuen strategischen Rahmen ambitioniert gestaltet werden.