So funktioniert der Produktpass

Ein Pass für den gesamten Produktkreislauf

Schmuckbild für die Seite "So funktionierts"
Die Grafik Die Grafik
Erweiterte Bildbeschreibung der Grafik "Ein Pass für den gesamten Produktkreislauf"

Der digitale Produktpass hat Auswikrungen auf den gesamten Produktkreislauf.

Die Rohstoffproduzentinnen und Rohstoffproduzenten senden Daten zur Produktion (Ort, Bedingungen, et cetera). Herstellerinnen und Hersteller geben Informationen zu Rohstoffen (Ort, Bedingungen, Beschaffenheit). Dafür erhalten sie Informationen zu Rohstoffen (Ort, Bedingungen, Beschaffenheit) sowie Feedback zur Beschaffenheit von Produkt und Bauteilen.

Der Einzelhandel erhält Informationen zu Rohstoffen und Produktion; sendet Feedback zum Produkt.

Produktnutzerinnen und Produktnutzer erhalten für sie relevante Produktinformationen (Umweltwirkung, Reparaturmöglichkeiten und Entsorgung)

Reparaturbetriebe erhalten Informationen zur Reparatur und Ersatzteilen. Sie senden Informationen zur Beschaffenheit von Produkt und Bauteilen.

Unternehmen aus der Abfallwirtschaft erhalten Informationen über Materialzusammensetzung und Qualitäten. 


Mehr Themen