Website

Plattform: Dialog Umwelt und Landwirtschaft

Slider

Dialog Umwelt und Landwirtschaft

info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 15.01.19

Neuer Dialog zur Zukunft der Landwirtschaft gestartet

Bundesumweltministerin Svenja Schulze startet einen neuen Dialog zur Zukunft der Landwirtschaft. Gefragt sind Ideen und Projekte, wie Landwirtschaft und Naturschutz Hand in Hand gehen können oder dies heute schon tun.
Neuer Dialog zur Zukunft der Landwirtschaft gestartet
info icon
Nachhaltige Entwicklung | 22.01.19

Internationale Grüne Woche

Am 22. Januar besuchte Bundesumweltministerin Svenja Schulze die Internationale Grüne Woche. (IGW). Die IGW ist Treffpunkt von über 80 internationalen Ministerien und Nahrungsmittelproduzenten.
Internationale Grüne Woche
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 17.01.19

Svenja Schulze über EU-Agrarförderung und Ladenpreise

Bundesumweltministerin Svenja Schulze spricht in ihrem Interview über die EU-Agrarförderung, staatliche Bio-Siegel als gute Orientierungshilfe und Schutzmaßnahmen gegen Wölfe.
Svenja Schulze über EU-Agrarförderung und Ladenpreise
info icon
Klimaschutz | 22.08.18

Svenja Schulze zu Dürrehilfen für Landwirte

Bundesumweltministerin Svenja Schulze begrüßt die Dürrehilfen für Landwirte, schlägt jedoch auf nationaler Ebene die Einrichtung eines Sonderrahmenplans "Klimaanpassung und nachhaltige Landwirtschaft" vor.
Svenja Schulze zu Dürrehilfen für Landwirte
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 16.01.18

Hendricks: Wir brauchen einen Agrarkonsens

Barbara Hendricks plädiert für einen breiten gesellschaftlichen Agrar- und Umweltkonsens und stellt ein Gesellschaftsvertrag für eine zukunftsfähige Landwirtschaft vor.
Hendricks: Wir brauchen einen Agrarkonsens
info icon
Wirtschaft und Umwelt | 19.01.-28.01.2018

Internationale Grüne Woche 2018

Über 80 internationale Ministerien und Nahrungsmittelproduzenten zeigen auf der Grünen Woche mit ihren Gemeinschaftsschauen, was die Welt der Nahrungs- und Genussmittel zu bieten hat.
Internationale Grüne Woche 2018
info icon
Produkte und Konsum | 19.01.18

Grüne Woche 2018 - Rundgang mit Barbara Hendricks

Über 80 internationale Ministerien und Nahrungsmittelproduzenten zeigen auf der Grünen Woche mit ihren Gemeinschaftsschauen, was die Welt der Nahrungs- und Genussmittel zu bieten hat.
Grüne Woche 2018 - Rundgang mit Barbara Hendricks
info icon
Produkte und Konsum | 19.01.18

Grüne Woche 2018 - Rundgang mit Jochen Flasbarth

Zum 83. Mal findet die Internationale Grüne Woche in Berlin statt. Sie ist einzigartig als internationale Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau.
Grüne Woche 2018 - Rundgang mit Jochen Flasbarth
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 17.01.18

BMUB-Agrarkongress 2018

Barbara Hendricks hat im Rahmen des zweiten BMUB-Agrarkongresses am 16. Januar in Berlin ihre Vorstellungen für einen breiten gesellschaftlichen Agrar- und Umweltkonsens skizziert.
BMUB-Agrarkongress 2018
info icon
Nachhaltige Entwicklung | 16.01.18

Rede beim Agrarkongress 2018

Bundesministerin Barbara Hendricks sprach beim Agrarkongress 2018 zum Thema Umwelt und Landwirtschaft.
Rede beim Agrarkongress 2018
info icon
Wirtschaft und Umwelt | 07.09.17

BMUB-Veranstaltung "Umwelt und Natur im Kontext von GAP

120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer verfolgten auf Einladung des BMUB in der Deutschen Botschaft bei der EU in Brüssel die Diskussion zur Neuausrichtung der GAP.
BMUB-Veranstaltung "Umwelt und Natur im Kontext von GAP
Panoramaansicht der Lüneburger Heide
info icon
Ministerium | 27.07.17

Konventionelle Landwirtschaft mit Artenschutzkonzept

Anlässlich ihrer diesjährigen Sommerreise besucht Bundesumweltministerin Barbara Hendricks einen Demonstrationsbetrieb des Projekts F.R.A.N.Z. in Niedersachsen.
Konventionelle Landwirtschaft mit Artenschutzkonzept
Ausbringung von Mineraldünger (z. B. Kalkammonsalpeter, ein Stickstoffdünger)
info icon
Ministerium | 31.03.17

Hendricks: Neues Düngerecht ist Umwelt-Fortschritt

Der Bundesrat hat am 31. März der Novelle der Düngeverordnung und der Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen zugestimmt. Die vom Bundesrat beschlossenen Maßgaben müssen nun zügig von der Bundesregierung bestätigt werden.
Hendricks: Neues Düngerecht ist Umwelt-Fortschritt
info icon
Naturschutz/Biologische Vielfalt | 29.03.17

Bündnis übergibt Positionspapier an Barbara Hendricks

Verbandsspitzen aus Agrar-, Umwelt-, Natur- und Tierschutzbereich sowie der Entwicklungshilfe übergeben Bundesumweltministerin Barbara Hendricks das Positionspapier "Für eine gesellschaftlich unterstützte Landwirtschaftspolitik".
Bündnis übergibt Positionspapier an Barbara Hendricks
info icon
Nachhaltige Entwicklung | 13.03.17

BMUB begrüßt Entscheidung zur Gemeinsamen Agrarpolitik

Wir begrüßen die heutige Entscheidung des Bundesrates, die prozentuale Umschichtung von Mitteln aus der 1. Säule der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) in die 2. Säule der GAP auf die Höhe von sechs Prozent zu erhöhen.
BMUB begrüßt Entscheidung zur Gemeinsamen Agrarpolitik
mehr Meldungen

Weitere Informationen

Im Dialog zur zukunftsfähigen Agrarpolitik

mehr

Gute Gründe für eine nachhaltige Landwirtschaft