Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation

Informationen zum Termin

Termin speichern
23Jun
23.06.2018 ǀ Bildungsservice

Wie Klimawandel auf die Gesundheit von Kindern wirkt - Berlin

Bildungsmodule für Kinder- und Jugendärzte und alle Interessierten

Viele denken beim Thema Klimawandel und Gesundheit zuerst an heiße und anstrengende Sommer, die kollektiv spürbar sind. Weitere klimawandelbedingte gesundheitliche Belastungen bleiben individuell oder auf einzelne Gruppen beschränkt, betreffen jedoch insgesamt immer mehr Menschen in Deutschland.

Die Veranstaltung „Gesundheitliche Folgen des Klimawandels“ vermittelt, wie und warum der Klimawandel die Gesundheit auf vielfältige Weise gefährdet. Ein Fokus liegt dabei auf Kindern und Jugendlichen, die besonders sensibel auf Umweltbelastungen reagieren. Die Inhalte der Veranstaltung sind so aufbereitet, dass die Teilnahme allen Interessierten offensteht, die wissen möchten, wie die jeweiligen Fragen zu beantworten sind, welche Herausforderungen damit einhergehen und welche Veränderungen schon heute eingetreten sind.

Das Angebot ist Teil eines Förderprojekts, das durch das Bundesumweltministerium im Rahmen der Deutschen Klimaanpassungsstrategie (DAS) unterstützt wird.

Die Vorträge finden regional und überregional im Rahmen medizinischer Fortbildungsveranstaltungen statt. Die Teilnahmekosten sind abhängig vom Veranstaltungsrahmen und -umfang.

Veranstaltungsort

Berlin

Veranstalter

Institut und Poliklinik für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin in München

Hinweise zur Veranstaltung

Die Veranstaltung richtet sich vorrangig an Kinderfachärtzinnen und Ärtze, ist aber auch für weitere Interessierte geeignet.